Angebot!

CEMET360

329,00 279,00

Darmmikrobiom-Analyse, Ernährungserhebung, kognitive Wahrnehmung – CEMET 360 vereint drei Tests in einem. Erhalten Sie Informationen über die Häufigkeit der wichtigsten Arten und Gattungen der Darmbakterien und Darmgesundheitsmarker in Ihrem Darm. Zusätzlich werden ihre Ernährungsgewohnheiten sowie Medikamenteneinnahme analysiert. Um Ihnen individuell zugeschnittene Handlungs- und Ernährungsempfehlungen zu geben damit ein balanciertes Mikrobiom und Darm-Hirn-Achse ihre Darmgesundheit und Immunsystem stärkt, wird Ihre persönliche Wahrnehmung berücksichtigt.

Nur noch 2 vorrätig

Beschreibung

Die Darm-Hirn-Achse

Seit einigen Jahren wird die enge Verbindung zwischen unserem Gehirn und Magen-Darm-Trakt – die sogenannte Darm-Hirn-Achse – wissenschaftlich untersucht. Bei dieser Kommunikation spielt der Vagusnerv eine zentrale Rolle, welcher mit Millionen Nervenzellen das Verdauungssystem mit der Basis unseres Gehirns verbindet. Nahrung wird, je nach Zusammensetzung der Darmbakterien in bestimmte Stoffwechselprodukte umgewandelt, die sich entlang der Darm-Hirn-Achse auf Essverhalten, Wohlbefinden und Handlungsimpulse auswirken.

Nach heutigem Wissensstand ist bekannt, dass ein gesundes Darmmikrobiom von besonderer Bedeutung für die Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden ist. So können Verdauungsprobleme, Müdigkeit und ein gestörtes Immunsystem auf ein Ungleichgewicht der Zusammensetzung des Darmmikrobioms hinweisen.

➤ Proben diskret zuhause entnehmen

In der CEMET360-Dose liegen zwei Proberöhrchen mit je einem Löffel und zwei Stuhlauffangbehälter zur einfachen Probenentnahme bei. Die gefüllten Probenröhrchen werden in die Versandröhrchen gesteckt und in der Versandtasche verschickt.

Eine detaillierte Anleitung ist ebenfalls enthalten.

➤ Einfache Erfassung der Ernährung und Medikamente

Ihr Essverhalten wird durch einen vom Robert-Koch-Institut entwickelten Fragebogen erfasst, der schon bei mehreren Tausend Probanden eingesetzt wurde. Dabei wird der Verzehr von Lebensmittelkategorien systematisch abgefragt, um so ein möglichst realistisches Bild Ihrer Ernährung zu schaffen. Ein über mehrere Tage hinweg geführtes Ernährungstagebuch entfällt.

➤ Zertifiziertes & akkreditiertes Labor in Deutschland

Unser Partnerlabor ist nach DIN EN ISO 15189 bei der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) akkreditiert. Ihre Probe wird mit modernsten DNA-Sequenzierungstechnologien und weiteren Labormethoden untersucht.

Anders als bei vielen freiverkäuflichen Darmmikrobiomtests werden zur Kontrolle Probenstandards mit bekannter Zusammensetzung eingesetzt, um Abweichungen identifizieren zu können. Unser Partnerlabor nimmt zudem an Mikrobiom-Ringversuchen teil, damit wir eine gleichbleibende Qualität garantieren können.

Bei der Beurteilung der Laborqualität orientieren wir uns an den Ansprüchen der mit uns verbundenen Asklepios Kliniken, die neben Universitätskliniken auch mehrere Krankenhäuser der Maximalversorgung betreiben. Der DNA-Test ist bei einer fünfstelligen Zahl von Probanden zum Einsatz gekommen und wurde umfassend validiert.

➤ Individuelle Handlungsempfehlungen

Um Sie bei einem starken Nerven- und Immunsystems zu unterstützen, geben wir Ihnen hinsichtlich der Ernährung und möglicher Probiotika individuelle Empfehlungen, die sich auf Ihrer Gesundheitswahrnehmung und Ihren Ergebnissen aufbauen.

Bei Rückfragen besteht die Möglichkeit ihre individuelle Situation mit ärztlichen Kooperationspartnern persönlich zu erläutern.

➤ Was sind die Vorteile unserer drei kombinierten Tests gegenüber einem einfachen DNA-Stuhltest?

  1. Der Labortest (1. Testmodul) ist von einem Klinik-Labor auf klinischem Qualitätsniveau validiert. Besonders viel Aufwand genossen bei der Etablierung die Bereiche Probennahme, Probenaufbereitung im Labor sowie die Qualität der Gensequenzierung. Der Test ist verlässlich und replizierbar.
  2. Die Ergebnisse der DNA-Analyse Ihres Darmmikrobioms hängen auch davon ab, welche Nahrung und Medikamente Sie in den Wochen vor dem Test zu sich genommen haben. Beides übt erheblichen Einfluss auf die Zusammensetzung des Darmmikrobioms aus. Ohne die Kenntnis dieser Faktoren ist eine Interpretation der DNA-Analyse eingeschränkt. Deshalb berücksichtigen wir sie im Unterschied zu einfacheren Tests (2. Testmodul).
  3. Der Interpretation folgt die Empfehlung: Hierfür kommt Ihrer individuellen Gesundheitswahrnehmung (3. Testmodul) Bedeutung zu – schließlich ist jeder Mensch anders.
  4. Wir machen professionelle Tests in einem Consumer-Produkt verfügbar. Behandelnde Therapeuten können diese Informationen bei ihrer Arbeit zuverlässig nutzen. Dies gilt zum Beispiel für Ökotrophologen, Ernährungsberater, Heilpraktiker und andere therapeutische Berufsbilder.

➤ Was ist in der Dose enthalten?

  • Auftragsbogen
  • Probenbehälter
  • Stuhlfänger
  • Fragebogen zur Ernährung
  • Fragebogen zur kognitiven Wahrnehmung
  • Anleitung

➤ Was wird analysiert?

  • Diversität, Dysbiose-Index, Säuregrad (pH-Wert)
  • Enterotyp (Hauptquellen bakterieller Energiegewinnung)
  • Anteil von Bakterienphyla mit wichtigsten Gattungen und Arten (u.a. Actinobacteria, Bacteriodetes, Firmicutes, Fusobacteria, Proteobacteria, Verrucomicrobia)
  • Anteil von Bakteriengruppen für den Status des Immunsystems und der Darmgesundheit: Sulfat-reduzierenden Bakterien, Butyrat-produzierende Bakterien, immunogen-wirkende Bakterien, entzündungshemmende Bakterien, Milieu-stabilisierende Bakterien
  • Beurteilung der Clostridien-Flora (Gesamtkeimzahl, Toxinbildung)
  • Nachweis von Parasiten
  • Besiedelung von Hefen (Candida) & Schimmelpilze
  • Verdauungsrückstände (Fett, Stickstoff, Zucker, Wasser)
  • Schleimhautbarriere (Zonulin), Schleimhautintegrität (Calprotectin), für die Darmgesundheit

Analyse weiterer Parameter:

  • BMI (Körpermassenzahl)
  • Kalorienaufnahme und -verbrauch
  • Aufnahme von Makro (Proteinen, Fetten, Kohlenhydrate) – und Mikronährstoffen (u.a. Vitamine, Mineralstoffe)
  • Ballaststoffaufnahme
  • Cholesterinaufnahme durch Nahrung
  • Durchschnittliche Alkoholzufuhr pro Tag